Gundeli Augenblick März 2018

Sehr geehrte Damen und Herren

Mit diesem Newsletter erhalten Sie einen Ausschnitt aktueller Informationen aus dem Gundeli.

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen! 

Ihre Quartierkoordination Gundeldingen

Die grauen Panther: Von und für ältere Menschen

Die grauen Panther sind eine parteipolitisch unabhängige und konfessionell neutrale Vereinigung von rund 900 vielseitig interessierten Seniorinnen und Senioren. Sie bringen sich aktiv in die Gesellschaft ein und setzen sich ein für Würde und Selbstbestimmung in jeder Lebensphase, sind tolerant und offen, können aber bei Bedarf auch ihre Krallen zeigen.
Die Grauen Panther arbeiten in beiden Basel aktiv an der Gestaltung der kantonalen Alters-, Gesundheits- und Sozialpolitik und engagieren sich in allen politischen Bereichen, die ältere Menschen betreffen, z. B. im öffentlichen Verkehr. Sie suchen den Kontakt zu allen Generationen (z.B. Senioren in der Schule) und setzen sich für die sozial Schwächeren ein.
Die Grauen Panther bieten monatliche Nachmittagsveranstaltungen, Arbeitsgruppen in diversen Bereichen, jährliche Besuche von kulturellen Veranstaltungen und, Institutionen, z. B. Ausstellungen, Theater, Moschee, Synagoge. (Foto: Martin Matter)

Mehr Infos

Filme aus aller Welt auf dem Gundeldinger Feld

Am Wochenende vom 16. - 18. März findet auf dem Gundeldinger Feld das 13. interkulturelle Filmfestival "Cinema Querfeld" statt. Nebst Filmen aus aller Welt - inklusive dem zur schönen Tradition gewordenen Kinderfilm am Samstagnachmittag - gibt's Gespräche mit Regisseuren, passende kulinarische Spezialitäten und eine Theaterszene.

Dieses Jahr widmet sich das Festival dem Thema Widerstand in allen Facetten. Während die einen Filme die Auflehnung gegen gesellschaftliche Normen oder gegen schwierige Lebensbedingungen zum Thema machen, dokumentieren andere den Kampf gegen totalitäre Ideologien oder autoritäre Herrscher.
(Foto: Szene aus "La pazza gioia")

> Freitag, 16. - Sonntag, 18. März, Gundeldingerfeld

> Detailprogramm

Demnächst: Erzählcafé!

Die Quartierkoordination Gundeldingen, Soup & Chill, K5, FHNW, Netzwerk Erzählcafé und die ERK präsentieren am 4. März das erste Erzählcafé. Unter dem Motto „Wir sind, was wir erzählen - von der Bedeutung erzählter Lebensgeschichten für das Zusammenleben im Quartier“ sind alle Interessierten eingeladen, von sich zu erzählen und einander zuzuhören. Begonnen wird die Veranstaltung mit einem Referat von Prof lic. Phil. Johanna Kohn zur Biografiearbeit, für eine Stärkung sorgt das Restaurant du Coeur/ Soup&Chill.

 > 4. März, 11 Uhr Referat und Erzählcafé, 12.30 Apéro, im Soup&CHill, Solothurnerstrasse 8

zum Flyer

Podiumsveranstaltung zur Stadtteilentwicklung

Wir möchten noch einmal auf die Podiumsveranstaltung am kommenden Donnerstag, 1. März, hinweisen. Unter dem Titel "Stadtteilentwicklung Gundeldingen: Was war? Was bleibt? Was wird noch?" wird das Forum mit Apéro riche am 1. März 2018 von 18.30 bis 21 Uhr stattfinden.

Beteiligen Sie sich an der Diskussion als Quartierexpertin oder -experte!

>Donnerstag, 1. März 2018, 18.30 bis 21 Uhr, mit Apéro riche, Eventhalle Blinde Kuh, Gundeldinger Feld, Dornacherstrasse 192
> Anmeldung: 061 267 80 87 oder celine.kamber@bs.ch

> Mehr Infos

> Flyer

In eigener Sache

Gemeinsam mit der Gundeldinger Zeitung hat die Quartierkoordination Gundeldingen einen Aufruf gegen das geplante Bordell an der Güterstrasse gemacht. Die Meldung über die Einsprachemöglichkeit in der Ausgabe vom 14./15. Februar hat daraufhin für viel Aufmerksamkeit gesorgt. Etliche QuartierbewohnerInnen und Gewerbetreibende kamen anschliessend in der Quartierkoordination vorbei, um die Einsprache zu unterzeichnen. Wir werden Sie weiterhin informieren.

Korrigenda

In der letzten Ausgabe der GundeldingerZeitung haben wir leider ein falsches Datum abgedruckt. Der Pfadi Schnuppertag findet korrekt am 10. März von 14.00 - 18.00 Uhr in der Heiliggeistkirche statt: Mitbringen: gute Schuhe, Zvieri und eventuell Tramgeld.

 

Hinweise unserer Trägervereine

Kinderwoche nach Ostern

Die Heilsarmee Gundeli organisiert zusammen mit der Bewegung Plus und Vineyard Gemeinde eine Kinderwoche nach Ostern. Mehr Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

> Flyer 

Veranstaltungen der Pfarrei Heiligeist

Offline, Zwischendrin, Wandertag und vieles mehr: Die Pfarrei Heiliggeist lädt auch im März zu vielen spannenden Anlässen. 

> Siehe dazu mehr im Kalender der Pfarrei

Veranstaltungen der reformierten Kirchgemeinde Gundeldingen-Bruderholz

Im März wartet eine Reihe verschiedener Adventsveranstaltungen auf Ihren Besuch, unter anderem ein ErzählCafé, die Eröffnung des Osterbrunnens, ein Gründonnerstagssuppenessen und vieles mehr.

> Veranstaltungskalender März der reformierten Kirchgemeinde Gundeldingen-Bruderholz im Zwinglihaus

Olla común im März

Olla común ist ein solidarisches und interkulturelles Mittagessen, bei dem gutes Essen und Begegnung im Vordergrund steht. Ehrenamtlich arbeitende Frauen und Männer aus verschiedenen Ländern kochen ein für ihr Land typisches Essen zugunsten eines sozialen Projektes in ihrer Heimat.

Olla común (Samstag, 12.00 bis 14.30 Uhr)
3. März Indonesien: leckeres Büffet zugunsten der Flying Doctors in Papua

17. März Brasilien: südamerikanisches Mittagessen zugunsten von Kindern in den Favelas Monte Azul, Peinha und Horizonte Azul

Unser Programm finden Sie hier 

Frauenfrühstück (Samstag, 9.30 bis 11.30 Uhr)
10. März Aus ihrem Leben erzählen Tsolmon Puchelt, Mongolei, und Jacqueline Erb, Schweiz.

Unser Programm finden Sie hier

Quartierkoordination Gundeldingen
Der Trägerverein für den Lebensraum Gundeldingen

Güterstrasse 213
CH-4053 Basel

Telefon: 061 331 08 83
info@gundeli-koordination.ch

> Quartierkoordination Gundeldingen

> Profil bearbeiten
> Newsletter abmelden