Home
Mail
Sitemap
Print
Sie befinden sich hier:  Aktuelles > Archiv 

Quartierkoordination Gundeldingen
Güterstrasse 213
CH-4053 Basel

Tel: 061 331 08 83
info(at)gundeli-koordination.ch

Unsere Öffnungszeiten:

Mo10.00 - 12.00 Uhr
Di14.00 - 16.00 Uhr
Mi16.00 - 18.00 Uhr
Dogeschlossen
Fr14.00 - 16.00 Uhr
Sa

10.00 - 12.00 Uhr (19.10.19)

Mit freundlicher Unterstützung von:
  

Christoph Merian Stiftug Basel
Kanton Basel-Stadt
Sie befinden sich hier:  Aktuelles > Archiv 

Ein bunter Anlass für Neuzuzgezogene im Familienzentrum

18. September 2019

Die Quartierkoordination Gundeldingen und die Kontaktstelle für Quartierarbeit der Stadt Basel führen seit Jahren in einer gemeinschaftlichen Kooperation Neuzuzügerbegrüssungen durch.

Der diesjährige Anlass fand Ende August im Familienzentrum (FAZ) auf dem Gundeldinger Feld statt. Mehr als 50 Menschen, die in den vergangenen Monaten ins Gundeli gezogen waren, konnten von Matthias A. Wirz, Vorstandsmitglied der Quartierkoordination und Gabriela Brüderlin, Vorstand FAZ, begrüsst werden. Interessantes über aktuelle und zukünftige Entwicklungen im Gundeli berichtete Olivier Wyss, Kantons- und Stadtentwicklung Basel. Gabriele Frank, Geschäftsstellenleiterin Quartierkoordination Gundeldingen, schlug die Brücke ins Quartier zu unserem "Dorfbüro", dem Quartierkiosk. Verschiedene Organisationen und Vereine nutzten die Gelegenheit, sich den neuen GundelibewohnerInnen vorzustellen.

Die musikalische Umrahmung gestalteten Martia Binkert und Julia Bauer, Lehrerinnen der Musikschule Gundeldinger Feld. Bei einem feinen Apéro durch den Ideal Kulturverein, Trägerverein der Quartierkoordination, fanden anregende und lebendige Gespräche statt. Im Anschluss bestand die Möglichkeit der Teilnahme an einer Führung durch das Gundeldinger Feld mit Barbara Buser und Irene Wigger, Kantensprung AG. Interessiert lauschten die Teilnehmenden der Erfolgsgeschichte des Gundeldinger Feldes. Und waren über die Buntheit und die vielen Angebote im Gundeli begeistert. Die Quartierkoordination Gundeldingen freut sich, dass im Rahmen dieses Anlasses bereits einige interessierte Bewohnerinnen und Bewohner für eine engagierte Mitarbeit im Quartier gewonnen werden konnten.

Gabriele Frank

Hier gehts zum Artikel in der Gundeldinger Zeitung.