Home
Mail
Sitemap
Print
Sie befinden sich hier:  Aktuelles 

Quartierkoordination Gundeldingen
Güterstrasse 213
CH-4053 Basel

Tel: 061 331 08 83
info(at)gundeli-koordination.ch

Unsere Öffnungszeiten:

Mo10.00 - 12.00 Uhr
Di14.00 - 16.00 Uhr
Mi16.00 - 18.00 Uhr
Dogeschlossen
Fr14.00 - 16.00 Uhr
Sa

10.00 - 12.00 Uhr (19.10.19)

Mit freundlicher Unterstützung von:
  

Christoph Merian Stiftug Basel
Kanton Basel-Stadt
Sie befinden sich hier:  Aktuelles 

Radschaft - Sammlung der Bioabfälle von Privathaushalten

28. August 2019

 

Bioabfälle gehören nicht in den Müll, sondern sollen verwertet werden. Aus diesem Grund startet das Pilotprojekt Radschaft am 18. September mit der Sammlung der Bioabfälle von Privathaushalten. Diese werden anschliessend auf dem Gelände der HGK am Dreispitz in der Heissrotte kompostiert.

Ziel von Radschaft ist es, kommunale Ressourcen effizienter und nachhaltiger zu nutzen und den lokalen Nährstoffkreislauf durch die Verwertung zu hochwertigem Kompost zu unterstützen. Für den geräuscharmen und mobilen Einsatz, wie auch einer CO2-neutralen Transportmöglichkeit, werden Lastenfahrräder mit Anhängern genutzt.

 

Um Leerfahrten zu vermeiden und gleichzeitig einen erweiterten Service anbieten zu können, werden hochwertige, lokale Produkte im Lieferangebot miteinbezogen . Die Nutzerinnen und Nutzer sind Teil der Lebensmittel- und Nährstoffkreisläufe, indem sie die Produktion von lokalem, hochwertigem Kompost durch den eigenen Beitrag ermöglichen und gleichzeitig regionale Produkte erhalten.

 

Zurzeit bietet Radschaft zwei Produkte an. Das Sauerteigbrot von Löwebrot ist länger haltbar und kann im Abo und das native Bio-Olivenöl von der Lebensmittel Kampagne auf Bestellung geliefert werden. Die Ausweitung dieses Angebots richtet sich ebenfalls nach den Rückmeldungen und Bedürfnissen der Kundinnen und Kunden.

Um den organisatorischen Aufwand zu decken, wird der Abholservice als Abo angeboten und 15.- CHF pro Monat kosten. Jeweils am Mittwochvormittag werden die biogenen Abfälle in wöchentlichem Intvervall abgeholt und der Behälter vor Ort leicht gereinigt. Radschaft bietet Kundinnen und Kunden einen Biobehälter an, sofern noch keiner im Privathaushalt vorhanden ist.

 

Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit der FHNW initiiert und unterstützt und beschränkt sich in der ersten Testphase auf fünf ausgewählte Strassen im Gundeldingen Quartier, nämlich:

Gilgenberger-, Arlesheimer-, Falkensteiner-, Laufenstrasse / Delsbergeralle.

Nach ersten Auswertungen wird das Projekt auf das gesamte Gundeldingen-Quartier ausgeweitet, mit dem Fokus, eine ökologische und effiziente Alternative der Wertstoffverarbeitung im gesamten Raum Basel anzuwenden.

Weitere Informationen sind zu finden unter www.radschaft.ch.